Bobath Therapie

Bobath Therapie ist eine Therapieform für neurologische Erkrankungen. Sie arbeitet gezielt in den Bereichen, die durch die Nervenschädigungen oder Nervenzellschädigung betroffen sind. Es wird an Bewegungsmustern gearbeitet und Funktionen in Alltagssituationen geübt. Im Unterschied zu anderen Therapiekonzepten gibt es im Bobath-Konzept keine standardisierten Übungen. Im Vordergrund stehen individuelle und alltagsbezogene therapeutische Aktivitäten, die den Patienten in seinem Tagesablauf begleiten. Es ist ein 24 Stunden-Konzept.

Das Nervensystem hat die Fähigkeit ein Leben lang zu lernen. Nach einer Schädigung ermöglicht es die Plastizität des Gehirns neue Kapazitäten zu aktivieren. Die Bobath-Therapeuten unterstützen den betroffenen Pateinten bei seinem individuellen Lernprozess.

Es kann zum Beispiel angewandt werden nach einem Schlaganfall, nach Schädelhirntrauma oder Hirnblutung, bei Multipler Sklerose, bei Morbus Parkinson und anderen neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen.

In der Breit 5, 36151 Burghaun Rothenkirchen